Datenschutz III: Betroffenenrechte und Informationspflichten als Unternehmer

Datum/Zeit: 11.04.2023 - 10:00 - 11:00

Der Datenschutz ist ein gigantisches Thema für Unternehmen und Verletzungen können schnell teuer werden.
In unserer dritten Online-Veranstaltung “Datenschutz III: Betroffenenrechte und Informationspflichten als Unternehmer” erläutern wir unter gesetzlichen Gesichtspunkten unter anderem die Rechte von Betroffenen sowie die Haftung, Sanktionen Verstöße und Klagen. Wir gehen aber auch auf die folgenden Bereiche ein:

  • Ab wann ist ein Datenschutzbeauftragter notwendig?
  • Welche Pflichten haben Unternehmen?
  • Was muss passieren, wenn man keinen Datenschutzbeauftragten hat?
  • Weiterhin beantworten wir ihre persönlichen Fragen.

Das sind nur einige Fragen und Themen die wir in unserer Datenschutz-Online-Schulung besprechen werden.

Bei Bedarf können Sie auch gerne schon im Voraus Fragen, Wünsche und Probleme einreichen. Abhängig von der Teilnehmerzahl können wir so ganz konkret auf ihre individuelle Situation eingehen.

Referent
Madlen Vogt

Veranstaltungsort
Online Class

Online Veranstaltungen werden über Microsoft Teams organisiert. Um daran Teil zu nehmen, benötigen Sie lediglich einen aktuellen Browser, wie z.B. Microsoft Edge oder Chrome.
Wenn Sie sich unsicher sind, wie Sie an einer Online Veranstaltung teilnehmen, finden Sie hier ein PDF mit einer Anleitung.

Dauer der Veranstaltung
60 Minuten

Veranstaltungsart
Workshop

Kategorien Keine Kategorien

Buchungen

Tickets

€119,00

Anmeldungsinformationen