Konferenzausstattung

Lösungen für vernetztes Arbeiten

Gerade durch die Corona-Pandemie sind Konferenzausstattungen für die Aufrechterhaltung von Kommunikation und Kooperation im und über das Unternehmen hinaus noch wichtiger geworden. Der anfängliche Zwang, vom Büro aus mit anderen Besprechungen durchzuführen, anstatt sich persönlich zu treffen, ist mehr und mehr dem Komfort gewichen. Allerdings nur, wenn auch die Technik diesen Komfort gewährleistet. Professionelle Konferenzlösungen wie MICROSOFT Surface Hub ermöglichen es, Teams oder Gruppen von verschiedenen Standorten aus miteinander zu vernetzen. Keine langen Außendienstfahrten mehr, keine externe Anmietung von Räumen, keine gesundheitlichen Risiken.

Sehen und Hören

Gute Komponenten wie Kameras, Mikrofone und Lautsprecher, welche sowohl einen einzelnen Arbeitsplatz, als auch einen kompletten Besprechungsraum in guter Qualität aufnehmen und wiedergeben können, sind heutzutage technisch kein Problem mehr. Die Fachleute von premium technologies haben diese Technik ausgiebig getestet und bereits in vielen Unternehmen erfolgreich implementiert.

Alles auf einen Blick: Große Displays, welche optional sogar mit Touch- und Stiftbedienung ausgestattet sind, können genutzt werden, um direkt mit mehreren Personen zusammenzuarbeiten. Die Anzahl der Geräte und die technischen Optionen, die hier möglich sind, sind sehr groß. Sie reichen von Minimalausstattungen bis hin zu umfangreichen Komplettlösungen. Einige Beispiele für die Anwendung dieser Konferenzlösungen können wir direkt bei uns im IT-Systemhaus in Chemnitz demonstrieren.

Ein Szenario:
Eine Teambesprechung mit MICROSOFT Teams wird auf dem Tablet oder dem PC gestartet. Nun sollen zu dieser Besprechung weitere Teilnehmer hinzukommen. MICRISOFT Teams erkennt automatisch, dass sich in der Umgebung ein freies Surface Hub befindet. Mit einem Klick kann die komplette Besprechung vom Tablet oder PC auf das Surface Hub übergeben werden. So können dann alle Anwesenden an der Besprechung teilnehmen. Zudem kann das Hub parallel als Whiteboard mit Touch und Stift benutzt werden.

Neu: Die Konferenzterminals
Konferenzterminals sind Tischgeräte mit kleineren Displays, Mikrofon und Lautsprechern. Diese ersetzen quasi die bekannten Konferenztelefone. Vorteil ist hier, dass mit diesen Konferenzterminals direkt Besprechungen durchgeführt und große Raumdisplays ferngesteuert werden können. Am Tisch wird die Besprechungen geplant und gestartet, über große Fernseher oder Surface Hub läuft sie dann ab.


Ihr Ansprechpartner